Mühlenmagazin in Altplauen NEU Vermietung!

  • property image
  • Stellplätze: Ja

Mit Sanierung des Mühlenmagazins wird ein weiterer Teil des Bienertareals erhalten. Hier entstand ein Archiv- und Mietlager, in dem im Erdgeschoß 8 PKW-Stellplätze und auf den oberen 4 Etagen Mietboxen in unterschiedlichen Größen angemietet werden können. Das Gebäude ist frostsicher, da es über eine eigene Wärmeerzeugungsanlage verfügt. Die einzelnen Etagen sind sowohl über ein Treppenhaus wie auch über einen Aufzug erreichbar. Die Gesamtmietfläche beträgt 710 m², teilbar ab 7 m².

Lage

Plauen wird am westlichen Rand von der Weißeritz begleitet, der pulsierenden Flussader, die den Bewohnern des Stadtteils einst ihren Wohlstand brachte. Heute belebt der kleine Fluss mit seiner angenehmen Frische. Die östliche Begrenzung bildet das intellektuelle Herz Dresdens mit den zahlreichen Instituten und Bauten der Exzellenzuniversität TU Dresden. Im Norden grenzt die Dresdner City an den Stadtteil und im Süden laden imposante Hänge und weitläufige Parkanlagen wie der Hohe Stein und die Heidenschanze zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Mittendrin findet sich eine wohlsituierte Bebauung aus der Gründerzeit, mit eleganten Villen und Wohnhäusern. Direkt an der Bienertmühle genießt man einen Espresso in Bienerts Lädchen oder erkundet den anliegenden Bienertpark und die dahinter liegende Felsenkeller-Brauerei. Abends lohnt ein kurzer Spaziergang zum Italiener. Gern schaut man sich in den vielen kleinen Läden um, z. B. in der Buchhandlung Leiteritz. Natürlich findet man auch alles Weitere, was zu einem städtischen Leben gehört: Geschäfte, Restaurants und Bars, Kunst, Kultur, Kinderversorgung und vieles mehr.

Plauen gehört damit zu den bevorzugten Stadtteilen Dresdens.
Lagevorteile auf einen Blick:
- Lage am altstadtnahen Rand Dresdens mit Einzelgewerben, Restaurants, Bars
- unmittelbare Nähe zu Kindergärten, Schulen und Parks
- Nähe zu Ärzten und Apotheken
- nahe Lage zur City
- beste Anbindung: Straßenbahnlinie 3 sowie Buslinien 62,63, 85 und S
- Bahn S3 und Regionalbahn

© 2015 Palasax, All Rights Reserved

clicks.de webraketen.de